PAS solutions GmbH - Ihr Partner fur Printdesign, Webdesign und CMS / TYPO3 und Wordpress

Aktuelles

 

 

Der Männerchor versucht seit Jahren die Chorliteratur dem Zeitgeist anzupassen, ohne dass wir das schöne Liedergut der vergangenen Zeit vernachlässigen!

René Koch

Der Männerchor pflegt die Stimme und die Kameradschaft.
Komm auch, wir freuen uns!
Chorprobe jeweils am Montag,
20.00 - 21.45 Uhr

 

 

 

 

Präsident Rene Koch mit Dirigentin Brigitte Sennhauser

Willkommen beim Männerchor Matzingen

Wir sind ein Männerchor, bestehend aus 25 motivierten Sängern. Am Gesangsfest in Eschenz vom 10.6.2012 haben wir mit dem Prädikat "sehr gut" abgeschlossen.

Wir lieben den Gesang aber auch die Geselligkeit. Unser Probetag ist jeweils der Montag von 20.00 Uhr bis 21:45 Uhr. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Präsident.

 

Brigitte Sennhauser dirigiert den Männerchor Matzingen bereits ein halbes Jahr und damit ist es Zeit für eine Standortbestimmung.

1. Brigitte, was ist der Grund für dein Engagement beim Männerchor Matzingen? Als ausgebildete klassische Sängerin kann ich meine berufliche Tätigkeit ausüben und mein gesangstechnisches Wissen auch für die Liedinterpretation gut einsetzen. Ausserdem macht es mir grossen Spass mit Männern zu arbeiten. 2. Welche Ziele und Akzente soll der Chor verfolgen? Die Lust am Singen zum Ausdruck bringen und für Neues und Korrekturen offen sein. Am Ausdruck und an der Interpretation arbeiten ebenso an der gesamten Chorstimmung, d.h. ein guter Vokalausgleich und Harmonie in den einzelnen Stimmgruppen und gesamten Chor. 3. Wie soll die musikalische Ausrichtung in der Zukunft aussehen? Mir ist wichtig, dass die Liederwahl immer im Team bestimmt wird. Die richtige Auswahl der Lieder zu treffen, die zum Chor passen und vor allem auch allen oder zu mindestens den meisten Spass machen. Alte schöne Lieder, die in Vergessenheit geraten sind, wieder aufzufrischen und auch ein neues fetzigeres Repertoire wird sicher auf uns zu kommen. Auf eine gute Mischung kommt es an! 4. Seit Jahren ist es schwierig neue Aktivmitglieder für das Singen im Chor zu begeistern. Was müsste getan werden, um das Interesse zu wecken? Die Antwort ist eine Frage und zwar: „Wenn ich selbst Zuhörer bin, was gefällt mir an einem Chor?“ • Wie kommt das Erscheinungsbild rüber, Kleidung, Körperhaltung, Ausstrahlung (hat nichts mit dem Alter zu tun) • Die Gesichter, wenn z.B. ein lustiges Lied gesungen wird und dies nicht mit einem Lächeln zum Ausdruck gebracht wird, ist ein Lied langweilig. • Die Stimmung des Liedes wiedergeben, eine Geschichte erzählen, dann kann man den Zuhörer fesseln und begeistern • Durch eine Begeisterung zieht man Leute an, sie wirkt ansteckend. • Die Lieder müssen zum Charakter des Chores passen, es wäre falsch wenn man nur in Richtung englische Popsongs gehen würde, um jugendlich zu wirken, aber das Englisch nicht gut genug singt. Ich finde das wäre nicht der richtige Weg. • Sicher gehört auch eine gewisse Verbindlichkeit dazu, die viele Junge nicht mehr gerne eingehen möchten, aber ich kann sagen der Gewinn ist grösser. • Singen ist gesund für die Atmung, Körperhaltung, Sprechtechnik, Ausdruck und was erwiesen ist, die Musik trainiert unser Gehirn, das kann man dann auch im täglichen Leben umsetzen. • Also was könnte besser sein, als im Chor zu singen!